Willkommen im Heidecacher Forum! Hier wollen wir Dir etwas Einblick in den Alltag und die Cachemöglichkeiten in der Lüneburger Heide gewähren. In dieser herrlichen Landschaft findet Ihr viele Caches in allen Schwierigkeitsstufen, die zum Suchen und Entdecken einladen. Das Forum bietet außerdem viel Platz für Tipps und Tricks, Terminabsprachen und Diskussionen über alles rund ums Thema Geocaching in der Lüneburger Heide. Für unsere Gäste sind die Forumsbeiträge und Funktionen nur zum lesen freigeschaltet. Im Reiter Gäste ohne Registrierung erhaltet Ihr weitere Informationen darüber, was Euch hier erwartet. Also, macht mit im Forum, registriert Euch gleich, denn nur so kommt hier Leben rein. Ein Admin alleine bringt das Forum nicht in Bewegung - es sind die Mitglieder, die sich reichlich beteiligen. Wir leben vom Mitmachen. Solltet Ihr jetzt noch Fragen oder Wünsche bezüglich des Forums haben, schreibt mir oder sprecht mich gerne an.
#1

Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 08.09.2014 21:53
von Andre | 360 Beiträge

http://coord.info/GLFG00VR

Wie ein Tradi doch spaltet

Zitat "Ein kleiner fader Beigeschmack war leider auch bei diesem Cache wie in der letzten Zeit häufiger erlebt die parallele Veröffentlichung des Cache bei OC und GC. Das hat diesen Cache ein schleifchen gekostet."

Anwort: Es tut mir leid, nicht!

Zitat: "Das ist einer der Gründe warum ich opencaching nicht mag, fairer Weise sollten auf beiden Plattformen die Cache zu gleichen Zeit veröffentlicht werden, was der Owner ja jederzeit in der Hand hat."

Antwort: Bitte in Zukunft nur noch auf Google mit Dell Computern per Telekom Leitung suchen. Leider habe ich nicht die Möglichkeit zu jeder Zeit die Veröffentlichung von OC & GC zu synchronisieren. Es ist mit nicht möglich, den Reviewer per Fernwartung zum Publish zu bewegen.

Viel Rauch um nichts! Die eine Freigabe kann ich mit meinem Gewissen vereinbaren und bei der anderen bin ich davon abhängig das eine übergeordnete Macht dafür sorgt, dass ich im Vorfeld das tue was ich immer tue, Caches ordentlich und regelkonform zu verstecken.

An dieser zur Diskussion besser geeigneten Stelle, würde ich gerne, Eure Stellungnahmen zu dieser eigentlichen Lappalie lesen. Bitte nicht sauer sein Horst, aber das konnte ich mir durch die doppelte Portion nicht verkneifen. Ich lese die Logs und stelle fest, das man sich durch einen Zufall dort getroffen hat, Spaß hatte und am Ende auch einen Punkt verbuchen konnte. Was soll dann der unterschwellige Ton?

Gruß André

nach oben springen

#2

RE: Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 09.09.2014 00:17
von DO1CA • aktiv | 3 Beiträge

Lieber André,

wenn es für dich eine "Lappalie" ist verstehe ich nicht den Aufwand. Anscheinend ist es eben doch keine. Normalerweise hätten wir uns dann kurz per Email über unsere Standpunkte ausgetauscht und alles wäre gut gewesen.

Wir sind beide erwachsene Menschen, das maße ich mir einfach mal mit meinen jungen 37 Jahren trotzdem an, und wir können uns den Luxus erlauben unsere eigene Sichtweise und unsere eigene Meinung zu haben und eben diese auch frei zu äußern. Ich hatte dir bereits vernünftig und sachlich auf deine Email geantwortet und meinen Standpunkt dargelegt, erst dann habe ich diesen Foreneintrag und deine öffentliche "Vorlage" entdeckt.

Lieber André, ich habe mir wie bei allen anderen auch Mühe gegeben kein "einfaches DFDC" zu schreiben und habe dir dabei auch mitgeteilt was ich an dem Cache für mich frustig fand. Ich dachte das dies einen Owner auch interessiert. Du wirst akzeptieren müssen das ich die Parallelveröffentlichung mit einer zwangsweisen "Bevorzugung" der OC-Benutzer nicht mag - wie auch ich akzeptieren muss das du das anders siehst und dir das anscheinend besonders vor dem Hintergrund und einem gewissen Frust über die "höheren Mächte" egal ist. Jeder hat seine Meinung und das ist auch gut so.

So und nun atmen wir alle mal wieder tief durch und lehnen uns zurück. Vielleicht haben wir ja, wenn es die Familie erlaubt, auf dem Stammtisch am 12. die Gelegenheit das ganze bei einem Bier oder Kaffee noch einmal in Ruhe von Angesicht zu Angesicht zu erläutern und unsere Meinungsverschiedenheiten/Missverständnisse aus dem Weg zu räumen falls dies nötig sein sollte. Ansonsten tun wir da den sprichwörtlichen Schwamm drüber wenns recht ist.

Beste Grüße aus Hankensbüttel,

Martin

AKA "DO1CA"

//Edit: Ich habe mir erlaubt meinen Logeintrag auf GC zu editieren, jedoch soll jeder nachvollziehen können warum ich das hier schrieb, das erste oben stehende Zitat stammt von mir.


zuletzt bearbeitet 09.09.2014 00:27 | nach oben springen

#3

RE: Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 09.09.2014 12:13
von Andre | 360 Beiträge

Guten Morgen Martin,

bevor ich es vergessen, schön das Du hergefunden hast. Die Logbücher sind für eine Diskussion nicht der richtige Ort. Es gab vereinzelt schon Sperrungen wegen zu reger Diskussion durch GC. Nun gut, die Reaktion meinerseits wurde durch Deine Aussage förmlich erzwungen. Ich kenne Dich nicht und somit ist es für mich schwer nachzuvollziehen, wieso dieser Cache nun besser oder schlechter sei wenn er statt bei OC zuerst bei GC veröffentlicht wird. Bei GC kann man gut und gerne bis zu vier Wochen auf einen Review warten. Je nach Jahreszeit und anderen Umständen kommt es häufig zu langen Warteschlangen. Aus diesem Grund sehe ich es gar nicht ein, mit der Veröffentlichung der neuen Dosen, so lange zu warten. Da ich nicht glaube, das OC sich gegen GC durchsetzen kann oder will, sondern es einfach eine Bereicherung darstellt, gehe ich auch nicht von einer Bevorzugung der OC-Nutzer aus. Ich habe weiterhin die Möglichkeit mir Benachrichtigungen auf Opencaching.de kostenfrei einzurichten. Wie ich dann die Plattform nutze steht auf einem anderen Blatt.
In der Hauptsache sind in unserem Einzugsgebiet Dosen doppelt gelistet. Die meisten Dosen findet man gar nicht bei OC. Sollte dennoch mal eine Dose zuerst bei OC gelistet werden, man aber wochenlang auf ein Publish bei GC warten muss, dann kann das natürlich am Owner oder eben an GC liegen. Ich schreibe bei meinen Caches, sofern die Veröffentlichung auf GC vorgesehen ist, den GC-Code in das Listing. Ihr als Cacher entscheidet dann selbstständig ob ihr losfahrt oder auch nicht.

Mehr zu diesem Thema habe ich in meinem persönlichen Blog geschrieben:

http://reyoma.de/sind-geocaching-plattformen-fuer-mich/

Wie man sich Benachrichtigungen für neue Caches auf OC einrichtet:

http://reyoma.de/opencaching-de-benachri...hes-einrichten/

Ich habe schlussendlich nur auf Deinen Logeintrag reagiert, die Aussage, das der Cache etwas eingebüßt hat, die kam von Dir. Ich habe das zu keiner Zeit persönlich genommen und bin niemand der nachtragend ist. Siehe die Note als Reaktion meinerseits. Ich hätte es ohne Bezug herzustellen auch ausschließlich hier erwähnen können. Die Entscheidung , den Link im Logbuch zu hinterlassen ist denke ich fair gewesen. Abschließend möchte ich nur noch sagen, das es dazu geführt hat, das ein weiterer Geocacher nun im Heidecacherforum "heimisch" ist. Leider passt der erste Stammtisch nicht in den familiären Terminplan. Am 20.09 haben wir ein kleines Event / Stammtisch am Lönsstein, Du bist herzlich eingeladen auch zu kommen.

Bis dann auf ein Bierchen und eine angeregte Diskussion

Gruß André

nach oben springen

#4

RE: Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 11.09.2014 15:54
von Heidehexe | 29 Beiträge

Wäre es nicht einfach mit ein wenig "Ehrenkodex" getan und den Log bei GC durch den "FTF-OC" Logger so lange auszusetzen, bis der sg. "FTF" durch einen bekennenden "Nur-GC" Loggergeschehen ist?
GC hin OC her! Eigentlich ist das doch Schnuppe!
Was uns stören würde , ist ein Listing zu mit einem Found VOR dem publishen durch dem Reviever!
Häää? Vor dem veröffentlichen geloggt? Wie geht denn das! Im übrigen !!!! Die Heidehexe und ihr Mann sind keine FTF-Logger und FTF Jäger! Freuen sich aber auch über jeden FTF der von uns geloggt wurde!

Da es aber nun mal noch "Nur GC FTF-Jäger" gibt, dann sollte man als auch OC Cacher und "OC-FTF Jäger" so fair verhalten, den Log NACH dem publischen und dem 1. FTF zu erledigen!

Oder war der OC-FTF Jäger und Vor- GC-Veröffentlichungslogger NACH der Veröffentlichung ein 2. Mal vor Ort und hat sich im Logbuch verewigt???? Nein???? Dann ist sein Log durch den Owner zu löschen, denn dann etspricht er nicht dem ach so gehassten Regelweg von GC!

So einfach ist das!

Und nun hört auf, über solche Kleinigkeiten zu streiten und findet zum alten Ehrenkodex zurück!

Viel schlimmer finden wir, dass große Dosen mit schönem Inhalt nach dem 3 Fund leer sind!
Nur noch das Logbuch, nicht mal mehr der Bleistift ist im Cache! Ein Beispiel war Magnetfisch sein Oertze-Wandermulti!

Wir wissen, dass der Fisch IMMER genügend Tauschgegenstände in die Dosen legt!
Wir waren glaube ich als dritter am Cache und die Dose war leer!
Viele Grüße
Thomas vom Team Heidehexe

nach oben springen

#5

RE: Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 13.09.2014 22:42
von Andre | 360 Beiträge

Guten Abend,

die Wahrheit liegt doch da draußen. Wer das Logbuch zuerst signiert, der hat den FTF, da führt kein Weg dran vorbei. Da gibt es dann weder GC noch OC sondern nur das worum es eigentlich ging, die Dose, den Cache, die fünf Minuten an der frischen Luft.

Ich habe den ganzen "wenn und aber, loggen oder nicht" in Deiner Ausführung nicht nachvollziehen können.

Es gibt letztendlich auch keine FTF Jäger sondern nur Cacher, die schneller als andere an der Dose sein möchten.

Gruß André

nach oben springen

#6

RE: Eine weitere Runde - Was ich nicht verstehe oder verstehen will

in Eigene Caches (Owners Corner) 16.09.2014 20:36
von Heidehexe | 29 Beiträge

Wie schon gesagt! Die Sachen mit dem Ehrencodex!

nach oben springen


Das Heidecacher Forum - Heidecacher.xobor.de - Ein Mitmachforum für die gesamte Lüneburger Heide seit 2014


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ECKI29664
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 480 Themen und 1490 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: